© 2012

JOHANNES W. STEINBACH

Home.

Editorial.

Lernprinzip.

Leseprobe-1.

Leseprobe-2.

Leseprobe-3.

Bestellen.

Kunden-Echo.

Presse-Echo.

Autor.

HPA-Markt.

Praxis-PR.

Haftung+AGB.

Impressum.

KONTAKT:  •  hp-lernskripte@gmx.de  •  Tel. (0 65 01) 9 20 91 50

Wie Sie selbst als Heilpraktiker-Anwärter wissen, obliegen sowohl die schulmedizinische als auch die naturheilkundliche Welt kontinuierlichen Veränderungen. Aus diesem Grunde können wir keinerlei Garantien dafür geben, dass die Inhalte unserer Skripte immer zu 100 Prozent korrekt und auf dem aktuellsten Stand sind. Auch erheben die HEILPRAKTIKER-LERNSKRIPTE keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Das liegt in der Natur der Sache, da es sich schließlich um rein prüfungsorientierte Stoff-Zusammenfassungen handelt.

 

Ebenso können wir nicht garantieren, dass sämtliche darauf basierenden Antworten, die Sie dann bei der amtsärztlichen Überprüfung vor dem Gesundheitsamt auf die Fragen des Amtsarztes geben, dann auch tatsächlich immer von diesem akzeptiert werden.

 

Tatsächlich garantieren können wir jedoch folgende zwei Dinge:

 

1. Sämtliche Lernskripte wurden unter strikter Einhaltung der Journalistischen Sorgfaltspflicht recherchiert, die Basis des seriösen journalistischen Schaffens ist bzw. sein sollte. Nicht zuletzt und vor allem, wenn es um medizinische Themen geht.

 

2. Alle Lernskripte werden von Zeit zu Zeit inhaltlich kontrolliert und ggf. aktualisiert.

 

Das Auswendiglernen der HEILPRAKTIKER-LERNSKRIPTE stellt jedoch trotzdem keinen Freifahrtschein zum Bestehen der amtsärztlichen Überprüfung vor dem Gesundheitsamt dar, wohl aber eine solide Lernbasis. Eine Besteh-Garantie kann, darf und wird es wohl niemals geben. Dafür ist der Beruf Heilpraktiker(in) einfach zu anspruchsvoll. So der so gilt: Lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie lernen, um anschließend einen der schönsten Berufe auszuüben, die es gibt – zu Ihrem persönlichen Wohl sowie zum Wohl Ihrer späteren Patient(inn)en.

________________________________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Verbraucherschutz: Ein verbindlicher Kauf-Vertrag kommt seitens heilpraktiker-lernskripte.de erst dann zustande, wenn Sie Ihre Zahlung geleistet haben (Bezahlmöglichkeiten siehe Bestellen). Soll heißen, dass wenn Sie z.B. per E-Mail bestellen, es sich danach aber noch mal anders überlegen und doch nicht bezahlen, aus unserer Sicht einfach noch kein Vertrag existiert. Wir werden also weder liefern, noch versuchen, das Geld einzuklagen oder Ähnliches.

2. Datenschutz: Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden nicht weitergegeben, sondern nur zur Ausstellung einer korrekten Rechnung benötigt (vollständige Datenschutzerklärung: siehe Impressum).

3. Urheberrechte: Die von Ihnen erworbenen Dateien dürfen nur zum eigenen Gebrauch verwendet werden. Bitte beachten Sie die Urheberrechte, die sämtlich bei heilpraktiker-lernskripte.de liegen (alle Texte notariell versiegelt).

4. Rückgabe: Gemäß § 312c Abs. 4 BGB sind Käufe über hier bestellte Lernskripte vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, da elektronische Dateien naturgemäß nicht einfach so zurückgeschickt werden können.